(89) 742 80 84 lub 742 81 87  rezerwacja@hotelimpark.com.pl

Wir laden ein zum Besuch der Internetseite der Touristikinformation unseres Kreises Mrągowo.

Wir empfehlen:


Natur:

- Żywkowo - ein storchenreiches Dorf

- Kadzidłowo - Wildpark, vor allem für Familien geeignet

- Kosewo Górne - Hirsch-Farm mit Führungen und Beobachtungen

- Popielno am Spirdingsee – Zuchtstation für das polnische Wildpferd

- Demonstrationsgärten, Schmetterlingsgarten - Marcinkowo bei Mrągowo


Auf und am Wasser:

- Masurische Schifffahrt – Schiffsreisen, Mikołajki, Giżycko, Ruciane-Nida

- Krutyń – Paddel - und Bootstouren, Kahnfahrten

- Schleuse bei Ruciane - Nida (Teil des masurischen Kanalsystems)

- Fähre von Wierzba bei Mikołajki (Marion Gräfin Dönhoff)

- Liebesquelle - die See-Promenade in Mrągowo

- Amphitheater in Mrągowo


Geschichte:

- Wolfsschanze in Gierłoż

- Bunker in Mamerki bei Węgorzewo

- Festung Boyen – Giżycko

- Freilichtmuseum „Skansen“ in Olsztynek (Hohenstein)

- Ernst-Wiechert-Gedenkstätten im Museum in Mrągowo und in der alten Försterei Sosnówka (Kleinort)


Schlösser und Gutshäuser:

- Palast in Sorkwity (nur von außen)

- Schloß in Ryn (Hotel)

- Schloß in Reszel (Hotel, Restaurant und Galerie)

- Nakomiady (Eichmedien) – Keramik- und Ofen-Manufaktur, Kräutergarten

- Drogosze (Dönhoffstädt)

- Lidzbark Warmiński (ermländische Bischofsresidenz und Orangerie)

- Sztynort (Baustellenführungen)


Kirchen:

- Heilige Linde

- Stadtpfarrkirche in Mikołajki (Nikolaiken) mit dem benachbarten Museum zur Reformationsgeschichte in Masuren

- Kloster in Wojnowo – das ehem. Philipponen-Kloster russischer Altgläubiger

- evangelische Kirche in Sorkwity